MAXprom: „Wir erzählen keine Märchen an der Haustür.“

Lebensqualität, Wertsteigerung fürs Eigenheim und stabile Leistungen: Welches Produkt verspricht in Deutschland derartige Qualitäten? Das Highspeed-Internet Glasfaser.

Die Vertriebsagentur MAXprom bietet im Namen von renommierten Firmen wie „Deutsche GigaNetz“ oder „Deutsche Glasfaser“ im Direktvertrieb entsprechende Tarife an. Bei MAXprom gibt es keine Märchen an der Haustür. Die Berater gehen unter anderen in Neubaugebieten der Städte und Gemeinden von Tür zu Tür, um die Haushalte vor Ort über das Highspeed-Glasfasernetz zu informieren. „Wir sind keine Drückerkolonnen, die nur ihre Provision abkassieren wollen“, sagt MAXprom Geschäftsführer Steffen König. „Unsere Berater sind freundlich, höflich und werden kontinuierlich geschult. Wie bieten keinen Bauchladen an, sondern ein Zukunftsprodukt mit Lichtgeschwindigkeit.“  

Zertifizierte Berater mit offiziellen Ausweisen

In den Städten und Gemeinden des Glasfaserausbaus, informieren die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister die Haushalte per Flyer oder Außenwerbung über das Highspeed-Internet-Angebot. „Wenn wir an der Haustür klingeln, sind die Menschen bereits informiert. Unsere zertifizierten Vertriebler tragen Ausweise, die sie offiziell legitimieren“, sagt König. Die moderne Glasfaser-Technologie ist ein qualitativ-hochwertiges Produkt, mit dem sich die Berater identifizieren. „Wir haben keinen Verdrängungswettbewerb, wie die schwarzen Schafe der Branche. Wir sind die Guten und sprechen mit unseren Kunden respektvoll auf Augenhöhe.“ 

Arbeiten im Homeoffice, per Skype den Kontakt zur Welt halten, bei einem Film oder Videospiel entspannen: Das Datenvolumen in den Haushalten hat sich massiv erhöht. Ein normaler VDSL-Anschluss reicht oft nicht aus, um diese Bandbreite an Daten stabil zu übertragen. „MAXprom hat überhaupt keinen Vorteil daran, die Menschen an der Haustür übers Ohr zu hauen“, stellt Steffen König fest. „Wir bieten in Zusammenarbeit mit namhaften Anbietern ein hochwertiges Produkt an, das einen hohen Erklärungsbedarf hat. Und die Fragen beantworten unser Vertriebler sofort, damit Klarheit und Offenheit entsteht. Niemand wird überrumpelt.“  

Positiver Dierektvertrieb

MAXprom handelt im Sinne eines positiven Direktvertriebs. Mit einer freundlichen und persönlichen Ansprache an die Menschen, damit von der Technologie der Zukunft profitieren. Glasfaser steigert den Wert des Eigenheims, wenn in Terrabit-Geschwindigkeit jedes Mitglied der Familie ihren eigenen Web-Radiosender hört, Streaming-Dienst nutzt, gleichzeitig einen ZOOM-Call durchführt oder Spiele für die Play-Station runterlädt. Jeder Kunde bekommt eine stabile Geschwindigkeit und genau die Leistung, für die er auch bezahlt.

Die MAXprom Vertriebsstrategie richtet sich konsequent an die Anforderungen des Produkts und ist auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet: Möglichst viele Haushalte in Deutschland mit schnellem, zuverlässigen und bezahlbaren Glasfaser-Tarifen auszustatten. „Ohne Door-to-Door und individueller Beratung dauert die Modernisierung der Haushalte Ewigkeiten“, sagt MAXprom Geschäftsführer Steffen König. „Wenn ein MAXprom-Berater klingelt, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und hören sich die Argumente in Ruhe an. Wir sind besser als der Ruf der Branche. Wir sind die Guten.“

MAXprom ist die Nummer 1 Anlaufstelle

für den erfolgreichen Verkauf von Glasfaser

und Telekommunikation-Produkten für Vertriebspartner und Produktgeber.

© Copyright 2022 –  MAXprom GmbH

Allgemeines:

Vorteile

Über uns

Glasfaser

Bewerben

Rechtliches:

Impressum

Datenschutz